Das Hochwasser

Das verheerende Hochwasser an Pfingsten 2023 hat im Saarland massive Schäden an Privateigentum und der Infrastruktur angerichtet. Noch immer sind nicht alle Folgen beseitigt, nicht nur finanziell für viele Menschen ein absolutes Desaster. Im Saarland liefen viele Hilfsaktionen an, die Betroffenen erhielten viel Solidarität und Beistand. Neben weiteren saarländischen Kulturschaffenden war auch Gunni Mahling von Hochwasser betroffen: technisches Equipment, Noten, Erinnerungen, Merchandise und vieles Weiteres sind den Fluten zum Opfer gefallen.

Quelle Bilder: SR.de

Die Idee

Gunni Mahling wurde nach der Hochwasserkatastrophe eine beispiellose Solidarität zu Teil. Viele HelferInnen standen bei den Aufräumarbeiten zur Seite und eine unglaubliche Anzahl an Menschen spendeten, um den entstandenen Schaden abzufedern. Daher ist es Mahlings Wunsch und Bestreben, mit einer einzigartigen und außergewöhnlichen Benefizveranstaltung, in welcher er saarländische und überregionale KünstlerInnen vereint, ein wenig dieser Solidarität zurück zu geben. Unter der Schirmherrschaft von Innenminister Reinhold Jost wird nun dieses einzigartige Ereignis am 31.08. in der Congresshalle Saarbrücken zelebriert. Der Erlös der Veranstaltung wird zugunsten einer gemeinnützigen Organisation im Saarland zukommen, die im Zusammenhang mit der Hochwasserkatastrophe geholfen hat und weiterhin hilft.

Ihre Gastgeber

Gunni Mahling

Der Musiker, Produzent, Dirigent und Produktionsleiter Gunni Mahling wurde am 1967 in Rheinland – Pfalz geboren. Sein Vater war der Musikwissenschaftler Prof. Dr. Christoph – Hellmut Mahling, langjähriges Präsidiumsmitglied des Deutschen Musikrates und langjähriger Präsident des Landesmusikrats Rheinland – Pfalz. So war es naheliegend, dass Gunni Mahling, dessen Großvater mütterlicherseits ebenfalls Musiker und als Kapellmeister in Rostock tätig war, eine musikalische Laufbahn eingeschlagen hat. Bereits mit 7 Jahren spielte er Klavier und Violine, mit 11 Jahren folgte Schlagzeug mit orchestraler Ausbildung. Früh wirkte er in renommierten Orchestern mit, u. a. im Jugendsymphonieorchester des Saarlandes, im Landesjugendjazzorchester und im Bundesjugendorchester. Gunni Mahling war Mitglied der Formationen Saarebruck Libre, Chorwurm und New Generation. Als Violinist, Keyboarder, Schlagzeuger und Percussionist wirkte er in vielen musikalischen Projekten mit, u. a. beim Staatstheater Saarbrücken, bei der Theaterproduktion Merzig oder bei der Europatournee des Musicals Hair. Seit 1990 führt Gunni Mahling ein eigenes Tonstudio (Mixing & Mastering) und leitet überregional sowohl im Bereich Klassik als auch in den Genren Jazz, Musical und Pop große CD – Produktionen als Tonmeister und Techniker. 2004 gründete Gunni Mahling seinen eigenen Show Chor, das “Gunni Mahling Showensemble”. Mit seinen Songs und seinen Shows begeistert das Ensemble Jung und Alt, sei es bei den Weihnachtskonzerten mit großem Orchester oder den P roduktionen „Ein Koffer voller Musical“, „Best of Rock“ oder der „Nacht der Filmmusik“. Als Arrangeur schreibt Gunni Mahling große und kleine orchestrale Arrangements, u. a. für Sue Lehmann, Andreas Nagel oder für den Komponisten Frank Nimsgern; von 2005 – 2016 war er als Chormanager bundesweit für „Circus meets Classic“ des Circus Roncalli verantwortlich, bei dem er auch 2015 und 2016 musikalischer Leiter war. Für Unternehmen und Kommunen übernimmt Gunni Mahling als Produktionsleiter die komplette Planun g und Durchführung von Veranstaltungen und Musicals. Daneben erstellt er Konzepte für Festivals und Open Airs.

 

Foto: Privat

Die Big Band der Polizei des Saarlandes – einzigARTig vielfältig

mit Sitz in der Landeshauptstadt Saarbrücken ist ein modernes professionelles Jazzorchester. Das Ensemble versteht sich als Bindeglied zwischen Polizei und Bürger. Bei einer Vielzahl von Auftritten stellen die Musikerinnen und Musiker ihre musikalische Flexibilität und ihre künstlerische Wandlungsfähigkeit immer wieder unter Beweis. Das Programm reicht von traditioneller Big Band Musik bis zur anspruchsvollen Unterhaltung mit E vergreens, Filmmelodien und Klassikern der Popmusik. In einer Konzertreihe setzt der musikalische Leiter Martin S. Schmitt eigene Akzente im Bereich des großorchestralen Jazz. Das Ensemble ist offen für genreübergreifende Projekte und Kooperationen mit an deren Kulturschaffenden. Im Bereich der Musikvermittlung engagiert sich das Orchester im Rahmen von Gesprächskonzerten an allgemeinbildenden Schulen. Mit einem attraktiven Programm und musikalischer Klasse hat sich die Big Band zu einem gefragten Orchester für Tanzveranstaltungen entwickelt. Als einzige professionelle Big Band im Großraum Saar – Lor – Lux und im angrenzenden Bundesland Rheinland – Pfalz leistet die Formation einen wichtigen Beitrag zum kulturellen Angebot der Region.

 

Foto: Matthias Reichhert

Special Guest

Pe Werner

ist Sängerin, Songschreiberin und Kabarett ist in mit Wohnsitz in Köln. Die Künstlerin ist in vielen verschiedenen Genres zu Hause. Ob Theater, Philharmonie oder Kleinkunstbühne, ob mit Big Band, Symphonieorchester oder Rockformation – Pe Werner liebt die Abwechslung. Sie sagt von sich: „Ich passe in keine Schublade – ich bin eine Kommode!“ Seit ihrem Debütalbum „Weibsbilder“ (1989), veröffentlicht Pe Werner bis heute 20 CDs, textet und komponiert für andere Interpret*innen (Mary Roos, Katja Ebstein, Bernd Stelter, Barbara Schöneberger, Stefan Gwildis, Mireille Mathieu, u.v.a.) und ist mit vier verschiedenen Live-Programmen unterwegs. Für das zweite Album „Kribbeln im Bauch“ erhält sie die Goldene Schallplatte. Weitere Auszeichnungen folgen. Unter anderem der Textdichterpreis der GEMA (Fred Jay Preis), die goldene Stimmgabel, zwei ECHOs, sowie der German-Jazz-Award für Ihr Album „Im Mondrausch.“ 2021 schreibt sie die Autobiografie von Mary Roos, die unter dem Titel „Aufrecht gehn – mein liederliches Leben“ im Herbst 2022 im Rowohlt Verlag erscheint und Platz 8 der Spiegelbestseller – Liste erreicht. Ihre Bert Kaempfert Hommage – CD „Hereinspaziert!“ in der sie Bert Kaempferts Hits (L.O.V.E, Strangers in the night, Spanish Eyes u.a.) neu Pe-textet hat, erscheint zu Kaempferts 100. Geburtstag im Herbst 2023.
Mit dem Album „Vitamin Pe“ feiert sie 2024 ihr 35-jähriges Plattenjubiläum. Auf dieser CD singt sie erstmals Songs, die sie für andere geschrieben hat und interpretiert diese Lieder, die sie, wie sie sagt „einst zur Adoption frei gegeben hatte“ ab Oktober 2024 auch live on tour im gleichnamigen Bühnenprogramm.

Foto: Pressefoto “Im Mondrausch” / pewerner.de

Künstler

Maxim Maurice

schöpft aus einem vielseitigen, originellen und vor allem sehr zauberhaften Repertoire. Dabei kommt es nicht selten vor, dass seine Assistentinnen in der Waagerechten schweben oder mal rasch von der Bühne verschwinden, um woanders wiederaufzutauchen. Maxim Maurice ist ausgezeichnet mit der Ehrenmedaille für besondere Verdienste um die Zauberkunst und seit 2011 hauptberuflich als Zauberkünstler bundesweit aktiv. Seine Referenzen umfassen Auftritte in der Fernsehshow „Le Plus Cabaret du Monde“ in Paris, Shows auf dem Kreuzfahrtschiff Aida, Engagements in Varietés und Theatern, bis hin zur Auszeichnung zum deutschen Vizemeister. Seine Magie reicht von kleinen Fingerfertigkeiten bis hin zur abendfüllenden Zauber- und Illusionsshow.

 

Foto: Matthias Reichhert

Sven Groß

ist ein vielseitiger Sänger und Songwriter aus dem Saarland. Er ist heute als Sänger in verschiedenen Projekten aktiv, darunter “Changes”, “Zimtklänge”, “Mr.Be & me” und “Firma Holunder”. Sven tritt regelmäßig bei internationalen Veranstaltungen auf und arbeitet mit zahlreichen talentierten Musikern zusammen.

Andreas Nagel

ist Sänger, Musiker und Songwriter.
Er ist Gastgeber seiner eigenen Konzert Shows wie z.B. seiner Hommage an Udo Jürgens “Merci Chérie-Merci Udo” oder seinem Bühnenprogramm mit Songs von Elvis Presley, Tom Jones, Elton John u.v.a., seiner “Hommage an die Giganten der Popmusik”. Seine eigenen Songs finden sich auf den bekannten Download-und Streaming-Portalen.

 

Foto: Jean M. Laffitau

Gunni Mahling Showensemble

Sue Lehmann
Sängerin

Vita

Jennie Kloos
Sängerin

Vita

Katharina Becker
Sängerin

Vita

Luise Bernard
Sängerin

Vita

Alisa Hoffmann
Sängerin

Vita

Sanne Braun
Sängerin

Vita

Sabine Glatz
Sängerin

Vita

Marc Schweig
Sänger

Vita

Justin Natale
Sänger

Vita

Stefan Porteset
Sänger

Vita

Nico Burbes
Sänger

Vita

Tom Lehmann
Sänger

Vita